Stand: 02.10.2020 13:48 Uhr

Syke: Toter war offenbar der Mieter der Wohnung

Personen stehen vor einem Wohnhaus. © NWM TV/dpa - Bildfunk
Ermittler sicherten Spuren vor dem Haus, in dem die Leiche gefunden wurde.

Bei dem Toten, der am Donnerstag in einer Wohnung in Syke (Landkreis Diepholz) entdeckt worden war, handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um den 32-jährigen Mieter. Das sagte ein Polizeisprecher am Freitag auf Nachfrage von NDR.de. Endgültige Klarheit soll eine Obduktion bringen. Nach Angaben des Sprechers wurde diese aus Kapazitätsgründen von Freitag auf Sonnabend verschoben. Die gerichtsmedizinische Untersuchung soll auch Klarheit über die Todesursache bringen. Ein Tötungsdelikt könne derzeit nicht ausgeschlossen werden, hieß es. Polizisten hatten am Donnerstagnachmittag nach einer Vermisstenmeldung die Wohnung des 32-Jährigen betreten und daraufhin die Leiche gefunden.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 02.10.2020 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Schild warnt an einem Castor-Transport mit der Aufschrift "radioactive" vor radioaktiver Strahlung. © picture alliance Foto: Jan Woitas

Castor-Transport ist auf dem Weg nach Nordenham

Das in England gestartete Schiff mit deutschem Atommüll soll laut Atomkraftgegnern spätestens am Sonnabend ankommen. mehr

Der YouTube Kanal "Aurich.TV" auf einem Bildschirm © NDR
7 Min

Aurich: YouTube-Reporter gegen Lokalzeitung

Ein kurzfristiger Corona-Test an einer Waldorfschule in Ostfriesland sorgt für mächtiges Medien-Echo. Und viele Hassmails. 7 Min

Päckchen mit Drogen liegen auf einer Waage. © Hauptzollamt Oldenburg

Drogen im Auto versteckt: 62-Jähriger in Untersuchungshaft

Bei der Kontrolle in der Nähe von Bunde 6,3 Kilogramm Marihuana und fünf Kilogramm Cannabisharz mehr

Ein Verdächtiger wird in Handschellen abgeführt. © dpa - Bildfunk Foto: Marcus Brandt

Zwei Haftbefehle: Bundespolizei nimmt Mann in Weener fest

Der 24-Jährige war wegen Erschleichen von Leistungen und Hausfriedensbruch gesucht worden. Er kam ins Gefängnis. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen