Stand: 19.06.2020 08:56 Uhr

Stuhr: 41-Jährige fährt frontal gegen Baum

Ein Auto mit eingedrückter Front steht an einem Baum. © Nord-West-Media TV
Ein Ersthelfer holte die schwer verletzt Frau aus ihrem Auto.

Eine 41-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall in Stuhr (Landkreis Diepholz) schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei geriet die Fahrerin am Donnerstagabend auf gerader Strecke in den Gegenverkehr, wo ihr Pkw leicht einen Lkw touchierte. Anschließend sei die Fahrerin in einer Rechtskurve weiter geradeaus gefahren und mit ihrem Auto frontal gegen einen Baum geprallt. Ein Ersthelfer habe die 41-Jährige aus dem Auto gezogen und Erste Hilfe geleistet bis der Rettungsdienst zur Unfallstelle kam. "Mit schwersten Verletzungen" wurde die Frau laut Polizei in ein Krankenhaus gebracht.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 19.06.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen stehen in einer Schlange vor einem Impfzentrum. © Nonstopnews

Impfzentrum in Friesland vergibt kurzfristig 1.000 Impfungen

Wegen eines Kühlkettenfehlers musste eine Biontech-Lieferung direkt verimpft werden. 200 Dosen gingen nach Wilhelmshaven. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen