Stand: 25.10.2021 08:15 Uhr

Studierende untersuchen Wohnungsbedarf auf Baltrum

Hinter einer Düne stehen Häuser. © NDR
Die Wohnungslage auf Baltrum und anderen Inseln spitzt sich weiter zu. (Archivbild)

Der Wohnraum auf den Ostfriesischen Inseln wird für die Insulanerinnen und Insulaner zusehends knapper. Studierende untersuchen ab Montag die Lage auf Baltrum. Drei Tage wollen acht Studierende der Jade Hochschule in Elsfleth (Landkreis Wesermarsch) recherchieren und ermitteln, wie viele Wohnungen auf Baltrum gebraucht werden. Für sie ist das ein praktischer Teil ihres Studiums. Petra de Vries von der Wohnungsgesellschaft Wage auf der Insel geht davon aus, dass aktuell acht bis zehn Wohnungen auf Baltrum fehlen. Das Problem ist nicht neu, spitzt sich aber immer weiter zu.

Zuletzt hatte ein Fall auf Spiekeroog für Aufsehen gesorgt. Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg hatte für den Besitzer mehrerer Ferienwohnungen entschieden und gegen den Bebauungsplan der Insel, der die Nutzung von Wohnraum als Ferienimmobilien regulieren soll.

Weitere Informationen
Eine Möwe fliegt über die Strandkörbe am Strand von Spiekeroog. © picture alliance/dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Knapper Wohnraum auf Spiekeroog: OVG kippt Bebauungsplan

Das Gericht gab einer Familie Recht, die eine Immobilie auf der Insel gekauft hat, um Touristen zu beherbergen. (07.10.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 25.10.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Notaufnahme-Aufschrift kennzeichnet den kommenden Bereich. © picture alliance Foto: Holger Hollemann

Ostfriesland: Zeitweise alle Intensivstationen abgemeldet

Das betrifft auch die Notaufnahmen. Gründe sind der Fachkräftemangel, Corona und die Randlage Ostfrieslands. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen