Stand: 06.09.2018 16:18 Uhr

Streit um "Ballermann" - Entscheidung Ende September

Sie lieben Westernreiten - und das auf ihrer "Ballermann-Ranch": Annette und André Engelhardt.

Im Prozess um eine mögliche Markenrechtsverletzung bei einer "Ballermann"-Party hat das Oberlandesgericht München jetzt nach der mündlichen Verhandlung den Verkündungstermin auf den 27. September festgelegt. In dem Streit geht es um ein Ehepaar aus Niedersachsen, das gegen einen Wirt aus dem oberpfälzischen Cham klagt. Dieser wollte dort eine "Ballermann"-Party nach Mallorca-Art veranstalten. Allerdings gehört die Marke "Ballermann" Annette und André Engelhardt aus Scholen (Landkreis Diepholz). "Das wollen wir uns noch einmal durch den Kopf gehen lassen", sagte der Vorsitzende Richter am Donnerstag.

750 Euro Gebühr für die "Ballermann"-Party

1998 hat sich das Ehepaar Begriffe wie "Ballermann" und "Ballermann 6" schützen lassen - die Engelhardts verdienen damit ihr Geld. André Engelhardt veranstaltet selbst "Ballermann"-Partys. Wer das auch möchte, muss zahlen. 750 Euro möchte Engelhardt vom Wirt aus der Oberpfalz, dazu 1,50 Euro pro Besucher. Etwa 400 solcher Prozesse wie den am Donnerstag in München habe er bereits geführt, so Engelhardt. Er habe alle gewonnen. Wie viel Geld ihm der Begriff "Ballermann" eingebracht hat, will er nicht sagen. Neben den Verdiensten mit der Marke betreibt das Ehepaar einen Westernreithof. Der Name: "Ballermann-Ranch".

Auch Rechte an "Lady Di" gesichert

Neben der Marke "Ballermann" hatte das Ehepaar außerdem durch eine weitere Bekanntheit erreicht. Nur einen Tag nach dem Tod von Prinzessin Diana hatten Engelhardts sich die Rechte an der Marke "Lady Di" gesichert. "Wir waren einfach die schnellsten", sagte André Engelhardt dem NDR Regionalmagazin Hallo Niedersachsen. Nach ein paar Jahren hätten sich die lizenzierten Produkte aber zum Ladenhüter entwickelt. Inzwischen ist die Lizenz auf den Namen ausgelaufen. Beim "Ballermann" läuft das Geschäft dagegen offenbar gut.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 06.09.2018 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:06
NDR//Aktuell
03:24
NDR//Aktuell
01:30
Hallo Niedersachsen