Stand: 13.08.2019 14:38 Uhr

Strandgebühr-Gegner droht mit neuer Klage

Bild vergrößern
Die Gemeinde Wangerland erhebt eine Eintrittsgebühr für die Strände in Hooksiel, Horumersiel und Schillig. (Archivbild)

In Wangerland gibt es schon wieder Ärger wegen der Strandgebühren. Seit einem Jahr nimmt die Gemeinde wieder Eintritt für die Strände in Hooksiel, Horumersiel und Schillig. Janto Just von der Wählergruppe Freie Bürger droht der Gemeinde jetzt erneut mit einer Klage, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Teile des Urteils, das das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig vor zwei Jahren gefällt hat, würden von der Wangerland-Touristik missachtet, heißt es in einem Brief an Bürgermeister Björn Mühlena (SPD). Das Gericht hatte die Strandgebühren an strenge Auflagen geknüpft, die etwa Kioske, Umkleidekabinen, Toiletten und eine Badeaufsicht vorschreiben.

Just kämpft für freie Wege

In Hooksiel gibt es laut Just unter anderem drei Wege, die nicht frei zugänglich sind. Die Wangerland-Touristik erhebt zwar keine Gebühren für die Nutzung dieser Wege, sondern nur für den Strand. Die Wege werden aber von Zäunen versperrt, deren Abschaffung Just fordert. Außerdem sei der kostenfreie Strandbereich in Hooksiel zu klein. Das Gericht habe der Allgemeinheit den FKK-Strand und den Hundestrand zugesprochen. Hier hat die Wangerland-Touristik inzwischen aber Duschen und Umkleiden nachgerüstet, sodass Eintritt zulässig ist.

Archiv
09:52
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

23.08.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:52 min)

Weitere Informationen

Wangerland: Strandgebühr bringt 500.000 Euro

Seit einem Jahr wird an vielen Stränden im Wangerland wieder kassiert. Rund 500.000 Euro hat die Wangerland Touristik im Landkreis Friesland durch die Strandgebühr eingenommen. (29.07.2019) mehr

Wangerland: FKK und Strandbad kosten drei Euro

Die Gemeinde Wangerland hat die neue Eintrittsregelung für ihre Strände bekanntgegeben. Für das Strandbad und den FKK-Bereich müssen Besucher künftig wieder drei Euro zahlen. (14.12.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 13.08.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:08
Niedersachsen 18.00