Wasser läuft aus einem Feuerwerhrschlauch auf die Straße. © picture alliance/dpa Themendienst Foto: Florian Schuh

Starkregen in Lüneburg: Feuerwehr im Dauereinsatz

Stand: 11.09.2021 09:23 Uhr

Starkregen hat am Freitagabend und in der Nacht für mehrere Hundert Feuerwehreinsätze gesorgt. Besonders betroffen waren Stadt und Landkreis Lüneburg sowie Südbrookmerland in Ostfriesland.

Allein im Landkreis Lüneburg musste die Feuerwehr 300 Einsätze fahren, in der Stadt Lüneburg waren es 70, wie die Feuerwehr mitteilte. Straßen und Keller standen unter Wasser. Die Feuerwehr wurde von Kräften aus den Nachbargemeinden unterstützt, insgesamt waren rund 200 Feuerwehrleute beteiligt.

Ostfriesland: Sichtweiten von unter einem Meter

Am Freitagabend waren bereits die Feuerwehren in Südbrookmerland (Landkreis Aurich) alarmiert worden. Der Starkregen dort dauerte 45 Minuten, es herrschten Sichtweiten von unter einem Meter. Bis zu 40 Zentimeter standen Straßen und Keller unter Wasser. Die 120 Einsatzkräfte wurden von Landwirten unterstützt. Da die Pumpen nicht ausreichten, halfen sie mit ihren saugstarken Güllewagen. Einige Häuser mussten den Angaben zufolge mit Sandsäcken gesichert werden, ein Haus ist unbewohnbar. Der Einsatz dauerte acht Stunden. Bereits am Freitagmorgen hatte es im Landkreis Cloppenburg heftige Regenfälle gegeben.

Weitere Informationen
Tief hängen die Wolken über der Außenalster in Hamburg. © picture alliance/dpa Foto: Ulrich Perrey

Gewitter und Starkregen in Hamburg - Blitz trifft Bibliothek

Gewitter und Starkregen haben am Freitag zu Hunderten Feuerwehreinsätzen geführt. Viele Blitze schlugen ein. (11.09.2021) mehr

Das Bild zeigt Löningen (Landkreis Cloppenburg) nach einem starken Regenfall. © Nord-West-Media TV

Heftiger Regen setzt Straßen in Löningen unter Wasser

Die Polizei hat am Freitagmorgen Teile der Innenstadt gesperrt. Größere Schäden gab es aber nicht. (10.09.2021) mehr

Dunkle Gewitterwolken ziehen über Windräder hinweg. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Aktuelle Unwetterwarnungen

Die Karte zeigt, in welchen Regionen vor Unwettern gewarnt wird. mehr

Eine Herbstwiese ist von dunklen Wolken überzogen. © Matthias Schwenke Foto: Matthias Schwenke

Wetter: Vorhersage und Regenradar für Norddeutschland

Das Wetter in Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen: Vorhersage, Regenradar, PLZ-Suche und Unwetterwarnungen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 11.09.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Blick auf das Alte Rathaus in Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik

Stichwahl in Oldenburg: Krogmann bleibt Oberbürgermeister

In Delmenhorst nimmt mit Petra Gerlach erstmals eine Frau auf dem Stuhl der Oberbürgermeisterin Platz. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen