Stand: 15.05.2019 14:42 Uhr

Sonderschichten bei VW in Emden

Das VW-Werk in Emden fährt bis zu den Sommerferien Sonderschichten. Grund sei, dass die Modelle Passat und Arteon wieder etwas stärker nachgefragt würden, so ein Werkssprecher. Bis Ende Juni müssten die Arbeiter rund 1.600 Autos mehr bauen und dafür zwei Überstunden pro Woche machen, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Dies werde die Arbeitszeitkonten wieder auffüllen, nachdem zuletzt die Nachfrage an den Autos deutlich zurückgegangen war.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 15.05.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

05:27
Hallo Niedersachsen
02:00
Hallo Niedersachsen
04:17
Hallo Niedersachsen