Ein mit Bewegungsunschärfe fotografierter Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. © NDR Foto: Julius Matuschik

Schwangere Frau stirbt nach Unfall im Landkreis Cuxhaven

Stand: 03.03.2021 16:53 Uhr

Eine 27-jährige schwangere Frau ist bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Neuenwalde und Debstedt (Landkreis Cuxhaven) ums Leben gekommen.

Nach Polizeiangaben kam sie am Dienstagnachmittag aus ungeklärter Ursache mit ihrem Auto auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Auch Kind gestorben

Die junge Frau wurde an der Unfallstelle von Ersthelfern und anschließend von Rettungssanitätern reanimiert, verstarb aber kurze Zeit später in einem Krankenhaus. Auch das ungeborene Kind habe nicht gerettet werden können, teilte die Polizei am Mittwoch weiter mit.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 03.03.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen gehen durch eine Fußgängerzone und tragen einen Mund-Nase-Schutz. © dpa / picture alliance Foto: Oliver Berg

"Vergessen, wie verletzlich Menschen und Systeme sind"

Die Emderin Jutta Lindert arbeitet seit Kurzem als Corona-Beraterin für die WHO. Welche Aufgaben hat sie? Ein Gespräch. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen