Stand: 29.11.2021 10:48 Uhr

Schlägerei vor Bordell in Bösel: Drei Männer verletzt

Der Schriftzug "Polizei" steht auf einem Schild, das an einer Polizeiwache in Hannover hängt. © dpa-Bildfunk/picture alliance/Hauke-Christian Dittrich Foto: Hauke-Christian Dittrich
Die Polizei sucht nach der Schlägerei Zeugen. (Themenbild)

Bei einer Schlägerei vor einem Bordell in Bösel (Landkreis Cloppenburg) sind drei Männer leicht verletzt worden. Laut Polizeiangaben wurden sie am frühen Sonntagmorgen aus einer Personengruppe von bis zu 15 Menschen angegriffen. Die Ursache für die Auseinandersetzung sei unklar, teilte eine Sprecherin mit. Als die alarmierte Polizei eintraf, waren die Täter nicht mehr vor Ort. Die Beamten hoffen nun auf mögliche Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer (04494) 92 26 20 entgegengenommen.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 29.11.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Angehörige winken der Besatzung der Fregatte «Lübeck» bei der Abfahrt. © dpa Foto: sina Schuldt

Letzter Einsatz für Fregatte "Lübeck" hat begonnen

Angehörige verabschiedeten Besatzung und Schiff am Montag in Wilhelmshaven. Im Juni soll die "Lübeck" zurück sein. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen