Sande: Neue Brückenkonstruktion für Bahnstrecke errichtet

Das Bild zeigt den Brückenbau der Deutschen Bahn in Sande. © dpa-Bildfunk Foto: Mohssen Assanimoghaddam
Die Brücke ist Teil der neuen Bahnstrecke Oldenburg-Wilhelmshaven.

Schweres Gerät ist am Dienstag am Ems-Jade-Kanal im friesischen Sande zum Einsatz gekommen: Ein Kran hob die Bauteile für eine 83 Meter lange neue Eisenbahnbrücke über den Kanal und setzte sie ein. Der 700-Tonnen-Kran ließ die zwölf Brückenteile, die zwischen 41 und 55 Tonnen wiegen, durch die Luft schweben. Die Brücke ist das größte Bauwerk an der 4,5 Kilometer langen Bahn-Verlegung rund um die Gemeinde. Sie gehört zum zweigleisigen Ausbau der Bahnstrecke von Oldenburg bis an den JadeWeserPort in Wilhelmshaven. Bis Ende 2022 sollen alle Arbeiten auf der knapp 70 Kilometer langen Strecke beendet sein.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Mehr Nachrichten aus der Region

Blick auf das Alte Rathaus in Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik

Stichwahl in Oldenburg: Krogmann bleibt Oberbürgermeister

In Delmenhorst nimmt mit Petra Gerlach erstmals eine Frau auf dem Stuhl der Oberbürgermeisterin Platz. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen