Stand: 30.04.2020 09:05 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Runder Tisch zur Zukunft der Meyer Werft am 8. Mai

Bild vergrößern
Am 8. Mai wird bei einem Runden Tisch über die Zukunft der Meyer Werft beraten. (Archivbild)

Am 8. Mai ist im niedersächsischen Wirtschaftsministerium ein Runder Tisch zur Zukunft der Papenburger Meyer Werft geplant. Das Unternehmen leidet unter dem Stillstand des Kreuzfahrttourismus wegen der Corona-Pandemie. Nach Einschätzung der Geschäftsführung wird die Branche auf Jahre hinaus kaum noch neue Schiffe abnehmen. Ab Freitag geht die Meyer Werft für zwei Monate in Kurzarbeit. Das Kurzarbeitergeld soll anders als in vielen anderen Betrieben nicht aufgestockt werden, um zusätzliche finanzielle Belastungen zu vermeiden, sagte ein Sprecher.

Weitere Informationen

Corona: Ab Mai Kurzarbeit auf der Meyer Werft

Die Meyer Werft geht ab Mai wegen der Corona-Krise für zwei Monate in Kurzarbeit. Das ist das Ergebnis eines Schlichtungsgesprächs zwischen Geschäftsleitung und Betriebsrat. (17.04.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
10:00
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

25.05.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (10:00 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 30.04.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:25
Hallo Niedersachsen
03:37
Hallo Niedersachsen
02:50
Hallo Niedersachsen