Eine Person geht am Strand von Wangerooge spazieren. © dpa - Bildfunk Foto: Peter Kuchenbuch-Hanken

Ruhige Sturmflutsaison an Niedersachsens Küste

Stand: 21.08.2021 12:31 Uhr

Die niedersächsische Nordseeküste ist in dieser Saison von Sturmfluten weitgehend verschont geblieben. Das teilte der Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) mit.

Zwischen September 2020 und April 2021 wurden am Pegel Norderney demnach nur eine und am Pegel in Emden zwei leichte Sturmfluten registriert. Von einer leichten Sturmflut spricht der NLWKN am Pegel Norderney bei einem Wasserstand von 0,93 bis 2,01 Metern über dem normalen Tidehochwasser. Ähnlich ruhige Sturmflutjahre gab es laut der Behörde zuletzt in den Wintern 2012/2013 und 2002/2003.

Videos
Bauarbeiten an der Küste von Norderney.
4 Min

Norderney: Großbaustelle zum Schutz vor Sturmfluten

Ein neues Deckwerk soll den besonders gefährdeten Uferbereich vor dem Inseldeich befestigen. Der Neubau ist dringend nötig. (25.07.2021) 4 Min

Küstenschutz wird weiter ausgebaut

In der Saison 2019/2020 hatte es durch Sturmfluten Dünenabbrüche und Strandrückgänge auf allen ostfriesischen Inseln gegeben. Eine ungewöhnliche Kette an Sturmfluten richtete damals massive Schäden an. Auch wenn die starken Sturmfluten ausblieben, wird weiter am Küstenschutz gearbeitet - vor allem auf Norderney. Auf dem Festland werden die Deiche unter anderem in der Krummhörn (Landkreis Aurich) und bei Bensersiel (Landkreis Wittmund) ausgebessert.

Weitere Informationen
Sandsäcke und ein Warnschild während Hochwassers © Colourbox

Klimawandel: Niedersachsen will Deiche stärker erhöhen

Wegen des steigenden Meeresspiegels und höherer Sturmflutscheitel will Niedersachsen den Küstenschutz ausbauen. (29.06.2021) mehr

Radfahrer fahren an einem Deich an einem Leuchtturm vorbei. © Landkreis Stade Foto: Christian Schmidt

Küstenschutz: Landkreis Stade benötigt 400 Millionen Euro

So viel kosten Landrat Roesberg zufolge die Baumaßnahmen an Elbdeichen und Sperrwerken für die kommenden 30 Jahre. (21.04.2021) mehr

Ein Bagger steht auf der Insel Norderney. © dpa-Bildfunk Foto: Volker Bartels

Sanierung des Westdeichs: Auf Norderney rollen die Bagger

Aktuell wird das Deckwerk der teils über 100 Jahre alten Anlage entfernt. Bis Herbst soll der erste Abschnitt fertig sein.(17.04.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 21.08.2021 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mehrere Wahlbriefe der Stadt Papenburg stapeln sich in einem Karton. © NDR Foto: Hedwig Ahrens

Stichwahl: Etliche neue Oberbürgermeister in Niedersachsen

Unter anderem wechselt das Stadtoberhaupt in Braunschweig, Osnabrück und Lüneburg. Weitere Ergebnisse gibt's hier. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen