Stand: 17.09.2021 08:08 Uhr

Retter holen verletzten Wanderer aus dem Watt bei Baltrum

Die Insel Baltrum von oben. © picture alliance/dpa | Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt
Der Wanderer verletzte sich im Watt vor Baltrum. (Archivbild)

Die Inselfeuerwehr Baltrum ist am Donnerstag zu einem verletzten Wattwanderer ausgerückt. Der Mann hatte sich zwischen Neßmersiel und Baltrum eine Schnittwunde am Knie zugezogen. Die Einsatzkräfte begaben sich mit Schleifkorbtrage und dem Notfallrucksack ins Watt. In Begleitung der Feuerwehr ging es dann nach Baltrum, wo der Verletzte vom Rettungsdienst versorgt wurde.

Jederzeit zum Nachhören

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 17.09.2021 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Front eines Feuerwehrautos mit verzerrter Unschärfe. © NDR Foto: Julius Matuschik

Feuerwehrautos in Aurich geklaut: 18-Jähriger unter Verdacht

Ein Spaziergänger hat ein Löschfahrzeug im Wald entdeckt - und die Polizei informiert. Die fand darin den jungen Mann. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen