Stand: 09.07.2020 10:24 Uhr

Region will Energiedrehscheibe werden

Drei Windräder stehen unter leicht bewölktem Himmel. © NDR Foto: Julius Matuschik
An der Küste wollen Wilhelmshaven und der Landkreis Friesland bei der Energiewende vorangehen. (Themenbild)

Der Landkreis Friesland und die Stadt Wilhelmshaven wollen Vorreiter bei der Energiewende werden. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Gemeinsam mit dem Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems wollen die Kommunen die "Energiedrehscheibe Nordwest" gründen. Diese soll Ideen entwickeln, wie grüne Energie in der Region hergestellt werden kann. Biomasse, LNG-Tankstellen, Windstrom, synthetische Kraftstoffe sind die Stichworte. Den Anfang macht das Kohlekraftwerk von Onyx. Die Geschäftsführung hatte angekündigt, in einigen Jahren keine Kohle, sondern Biomasse in Strom zu verwandeln.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 09.07.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen gehen durch eine Fußgängerzone und tragen einen Mund-Nase-Schutz. © dpa / picture alliance Foto: Oliver Berg

"Vergessen, wie verletzlich Menschen und Systeme sind"

Die Emderin Jutta Lindert arbeitet seit Kurzem als Corona-Beraterin für die WHO. Welche Aufgaben hat sie? Ein Gespräch. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen