Stand: 13.06.2021 15:59 Uhr

Ramsloh: Polizei beendet große Party an Badesee

Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens ist vor einer Natirkulisse zu sehen. © picture alliance / Ostalb Network | Reporterteam Foto: Ostalb Network
Die Beamten wurden von Badegästen an den Hollener See in Ramsloh gerufen. (Themenbild)

Die Polizei hat eine Party mit rund 300 Menschen am Hollener See in Ramsloh (Landkreis Cloppenburg) aufgelöst. Nach Angaben einer Sprecherin hatten sich mehrere Badegäste über die lauten Jugendlichen und jungen Erwachsenen beschwert. Da sich ein Großteil der Feiernden nicht an die Corona-Auflagen hielt, mussten die Beamten am Freitag die Party auflösen und mehrere Platzverweise aussprechen. Im Rahmen des Einsatzes soll es zu einem medizinischen Notfall gekommen sein. Nähere Angaben dazu machte die Sprecherin nicht.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 14.06.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Niels Högel, angeklagt wegen hundertfachen Mordes, sitzt am Prozesstag im Gerichtssaal. © picture alliance/dpa Foto: Mohssen Assanimoghaddam

OLG schränkt Anklage gegen Ex-Vorgesetzte von Högel ein

Richter urteilen: Die angeschuldigten Ex-Kollegen aus Oldenburg sind nicht für die Morde in Delmenhorst verantwortlich. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen