Stand: 09.01.2022 12:20 Uhr

Radfahrerin schwer verletzt - Alkoholisierter Fahrer flüchtet

Blaues Warnlicht eines Polizeiautos © panthermedia Foto: Chalabala
Eine Radfahrerin ist in Delmenhorst von einem Autofahrer angefahren worden. (Themenbild)

Ein Autofahrer hat beim Abbiegen in Delmenhorst in der Nacht zu Sonntag eine auf dem Radweg fahrende Radfahrerin übersehen. Das teilte die Polizei mit. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Auto des 33-Jährigen und der 42-jährigen Radfahrerin. Die Frau stürzte und wurde schwer verletzt. Der Autofahrer flüchtete, konnte den Angaben zufolge aber kurz darauf von der Polizei gestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab demnach einen Wert von 2,7 Promille. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 09.01.2022 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Blick von unten auf den Glockenturm der St. Lamberti-Kirche in Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik

Oldenburg: Unbekannter stiehlt Kreuz aus St.-Lamberti-Kirche

Zeugen beobachteten am Sonnabend eine verdächtige Person in der Kirche. Die Polizei hofft auf Hinweise. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen