Stand: 13.04.2020 12:54 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Polizei stoppt illegales Autorennen in Oldenburg

Bild vergrößern
Die alarmierten Polizeibeamten konnten die Raser stoppen. (Themenbild)

Die Polizei hat am Sonntagabend in Oldenburg ein illegales Autorennen unterbunden. Nach Angaben eines Sprechers hatten Zeugen die Beamten alarmiert, weil vier Autofahrer in Oldenburg deutlich zu schnell unterwegs waren und sich offensichtlich ein Rennen lieferten. Dabei sollen sie auch Spaziergänger mit Kindern gefährdet haben. Die Autos der vier Raser wurden beschlagnahmt, außerdem mussten sie ihre Führerscheine abgeben.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

11.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 13.04.2020 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:37
Hallo Niedersachsen
03:00
Hallo Niedersachsen
01:26
Hallo Niedersachsen