Stand: 20.12.2020 19:23 Uhr

Polizei ahndet mehrere Corona-Verstöße in Cloppenburg

Ein Polizist in Uniform steht neben einem Polizeiauto und hält einen Telefonhörer in der Hand. © NDR Foto: Julius Matuschik
Im Landkreis Cloppenburg hat die Polizei eine ganze Reihe von Verstößen gegen die Corona-Verordnung geahndet (Themenbild).

Die Polizei hat am Wochenende im Landkreis Cloppenburg mehrere Verstöße gegen die Corona-Verordnung geahndet. So schritten die Einsatzkräfte am Freitag und Sonnabend bei größeren Zusammenkünften in zwei Wohnungen in Lindern und in Cloppenburg ein. Dabei wurden gegen insgesamt 14 Menschen Verfahren wegen einer Ordnungswidrigkeit eingeleitet. In Lindern waren die Beamten in der Nacht aufgrund lauter Musik alarmiert worden. Bei der Überprüfung trafen sie auf acht junge Leute zwischen 16 und 21 Jahren aus acht Haushalten - keiner trug den Angaben zufolge einen Mund-Nasen-Schutz. Folgen hat auch eine Verkehrskontrolle am Samstagabend in Cloppenburg. In einem Auto stoppten die Einsatzkräfte fünf Menschen im Alter von 15 bis 18 Jahren aus vier verschiedenen Haushalten. Auch hier wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. In drei weiteren Fällen lösten die Beamten in der Stadt Zusammentreffen auf, die gegen die Corona-Verordnungen verstießen.

Weitere Informationen
Es wird auf einer Party mit Weißwein angestoßen. © photocase Foto: vanda lay

Polizei löst Partys in Corona-Hotspots auf

In den Landkreisen Vechta und Cloppenburg haben die Beamten am Wochenende fünf Feiern mit bis zu 21 Menschen beendet. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 21.12.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

In Bad Nenndorf weist ein Brunnen mit Figuren von Badenden am Kurpark auf das Kurbad hin © picture alliance/dpa Foto: Holger Hollemann

Lockerungen gefordert: Heilbäder wollen zu Ostern öffnen

Angesichts der Vielzahl von Corona-Erkrankten werden die Bäder und Kurorte laut ihrem Verbandssprecher gebraucht. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen