Stand: 13.05.2021 09:39 Uhr

Pedelec-Fahrer bei Unfall im Ammerland schwer verletzt

Polizei-Blaulicht. Im Hintergrund ein Polizeiwagen von vorne. © NonstopNews
Im Ammerland ist ein Pedelec von einem Auto erfasst worden. Der E-Bike-Fahrer wurde schwer verletzt. (Themenbild)

Ein 84 Jahre alter Pedelec-Fahrer ist bei Hengstforde in der Gemeinde Apen (Landkreis Ammerland) beim Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden. Der Mann habe am Mittwoch eine Straße überqueren wollen, als sich der Wagen einer 29-jährigen Fahrerin näherte, so die Polizei. Dabei habe das Auto das Hinterrad des Pedelecs erfasst, der Rentner stürzte. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 13.05.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Kinderklinik am Klinikum Oldenburg. © dpa-Bildfunk Foto:  Mohssen Assanimoghaddam

Totes Frühchen: Staatsanwalt ermittelt gegen Klinik-Personal

Im Klinikum Oldenburg ist ein Säugling durch verunreinigte Spezialnahrung gestorben, ein weiterer erkrankte schwer. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen