Stand: 08.12.2019 16:21 Uhr  - Hallo Niedersachsen

Pastor verliert Wette und klettert auf Kirchturm

Er hatte gewettet und verloren. Deshalb ist Pastor Christian Kopp am Sonntag auf den Turm der evangelischen Christuskirche in Syke (Landkreis Diepholz) geklettert - bis hoch zum 40 Meter hohen Glockenstuhl, gesichert durch Industriekletterer. Neun Minuten benötigte der Pastor, dann hangelte sich der 41-Jährige unter dem Jubel der rund 500 Zuschauer durch die Schallluke in den Turm.

Wette verloren: Pastor klettert auf Kirchturm

Hallo Niedersachsen -

Pastor Kopp aus Syke hatte gewettet, dass keine 14.000 Euro Spenden für die Kirchenmusik der Gemeinde zusammenkommen. Er irrte - und musste dafür den Kirchturm besteigen.

3,5 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Geld für die Kirchenmusik

Hintergrund der sonntäglichen Kletterei war eine verlorene Wette zugunsten der Kirchenmusik in der Gemeinde. Kopp hatte im März gewettet, dass der Förderverein es nicht schaffen werde, innerhalb eines Jahres 120 Personen dazu zu motivieren, mindestens jeweils 120 Euro zu spenden. Doch es kamen mehr als 18.500 Euro zusammen. Die Gemeinde hat unter anderem einen Posaunenchor, einen Gospelchor und ein Blockflöten-Ensemble.

Jederzeit zum Nachhören
09:47
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

27.02.2020 17:45 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:47 min)

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 08.12.2019 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:19
Hallo Niedersachsen
05:37
Hallo Niedersachsen
03:24
Hallo Niedersachsen