Stand: 26.04.2019 07:57 Uhr

Papenburger Hafen: 150 Tonnen Sperrmüll in Brand

Auf dem Gelände eines Entsorgungsbetriebs im Papenburger Hafen (Landkreis Emsland) sind am Donnerstag rund 150 Tonnen Sperrmüll in Brand geraten. Ein Großaufgebot der Feuerwehr konnte die Flammen bis zum Abend unter Kontrolle bringen. Die Brandursache ist unklar, die Polizei ermittelt. Der Schaden wird auf 250.000 Euro geschätzt. Unter anderem sei eine Halle zerstört worden, teilte die Polizei mit. Menschen wurden nicht verletzt. Wegen der starken Rauchentwicklung waren Anwohner dazu aufgefordert worden, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 26.04.2019 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:56
Hallo Niedersachsen
06:32
Hallo Niedersachsen

Ein Tag als Schweinebäuerin

Hallo Niedersachsen
03:29
Hallo Niedersachsen