Stand: 17.07.2020 15:57 Uhr

Papenburg: Meyer Werft steht sechs Wochen still

Eine Dockhalle der Meyer Werft in Papenburg. © NDR Foto: Oliver Gressieker
Sommerpause: Die Meyer Werft fährt die Beschäftigung für sechs Wochen fast auf Null herunter. (Themenbild)

Die Meyer Werft fährt am Freitag ihre Produktion fast vollständig herunter. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, herrscht in Papenburg dann für sechs Wochen nahezu Stillstand. Die Werft reagiere damit auf die durch die Corona-Krise bedingte Flaute in der Kreuzfahrtbranche. In der Regel macht die Werft im Sommer bis zu drei Wochen Pause - diese wird jetzt verdoppelt. Die verbliebenen Beschäftigten bereiten das Kreuzfahrtschiff "Spirit of Adventure" auf die für Mitte August geplante Ems-Passage vor.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 17.07.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mensch in Schutzkleidung hält ein Röhrchen mit Abstrichen für einen PCR-Test. © picture alliance Foto: picture alliance / SVEN SIMON | Frank Hoermann / SVEN SIMON

Delta-Mutante im Landkreis Vechta: Mitschüler in Quarantäne

Sechs Personen sind infiziert, zwei Erwachsene liegen im Krankenhaus. Am Donnerstag wurde eine Schulklasse getestet. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen