Der Sammler Gerd Reck hält einen riesigen Kugelschreiber in die Kamera, im Hintergrund sind Regale gefüllt mit Kugelschreibern zu sehen. © dpa-Bildfunk Foto: Christian Dittrich

Ostfriesischer "Kuli-König" peilt Weltrekord an

Stand: 11.03.2021 08:56 Uhr

Seine Leidenschaft gilt den Kugelschreibern: Gerd Reck aus dem ostfriesischen Westrhauderfehn möchte mit seinen rund 150.000 Stiften einen Rekord aufstellen.

"Ich möchte der Mensch mit den meisten Kugelschreibern auf der Welt werden", sagte Reck der Deutschen Presse-Agentur. Der gelernte Schweißer sammelt seit 27 Jahren Kulis - zählt man nur die Einzelstücke, kommt man auf mehr als 80.000 Stück.

Andere Sammler sollen bis zu 300.000 Kulis horten

In Recks Haus gibt es diverse Aufbewahrungsorte. Sie liegen in Wohnzimmer-Vitrinen, stapeln sich in Kisten unterm Dach und füllen meterweise Regale in seinem Hobby- und Partyraum. Für einen Rekord muss der ostfriesische "Kuli-König" aber wohl noch etwas weiter sammeln. Zwar sind offizielle Rekordwerte nicht bekannt, nach Angaben des Clubs der Kugelschreibersammler Deutschlands gibt es aber hierzulande "Minensucher" mit mehr als 300.000 Kulis.

Däne hat mit halber Million wohl größte Sammlung

Die wohl größte bekannte Sammlung weltweit soll aktuell ein Däne mit mehr als 500.000 Stiften besitzen, wie Club-Chefin Andreas Hennig auf Anfrage sagte.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 11.03.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Impfstoff gegen Covid19 wird steril in eine Spritze aufgezogen. © imago images/Laci Perenyi Foto: imago images/Laci Perenyi

"Zu wenig Impfstoff" - Landräte kritisieren Landesregierung

Die Zentren könnten mehr impfen, würden mehr Vakzine geliefert. Auch die Impffreigabe für die Prio-Gruppe 3 sei falsch. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen