Stand: 12.10.2021 16:23 Uhr

Oldenburger Lambertimarkt soll am 16. November starten

Viele Personen auf einem Weihnachtsmarkt zwischen beleuchteten Ständen. © NDR Foto: Oliver Gressieker
Der Lambertimarkt soll in diesem Jahr schon am 16. November beginnen. (Archivbild)

Die Stadt Oldenburg hat ihre Planungen für den Weihnachtsmarkt vorgestellt. So soll laut Stadt der Oldenburger Lambertimarkt ausnahmsweise schon am 16. November beginnen. Auf dem Markt gelte die 3G-Regel. Die Marktfläche auf dem Rathausmarkt und Schlossplatz werde um den Waffenplatz erweitert. Die Wege sollen breiter als üblich gestaltet werden, damit sich keine Menschenmassen stauen können.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 13.10.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine ältere Dame betritt das Impfzentrum in Schortens im Landkreis Friesland. © dpa-Bildfunk Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Zu hohe Gehälter abgerechnet? DRK Jeverland rechtfertigt sich

Der Kreisverband habe dem Landkreis Friesland ein weit kostengünstigeres Modell angeboten - der habe aber abgelehnt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen