Stand: 25.03.2019 13:03 Uhr

Oldenburg: Unbekannter attackiert junge Joggerin

Die Polizei in Oldenburg sucht Zeugen eines Überfalls auf eine 14-jährige Joggerin. Wie ein Sprecher mitteilte, wurde die Jugendliche am Sonntag gegen 19.30 Uhr im Stadtteil Bloherfelde von einem Unbekannten unter einem Vorwand angesprochen. Dann zückte der Mann ein Messer  und verlangte ihr Handy. Die 14-Jährige konnte den Angriff abwehren und flüchtete leicht verletzt. Der Täter soll etwa 30 bis 40 Jahre alt und 1,70 Meter groß sein. Er habe einen Dreitagebart getragen. Hinweise nimmt die Polizei Oldenburg unter der Telefonnummer (0441) 790 41 15 entgegen.

Ein Unfallbild auf einem kleinen Bildschirm zeigt Feuerwehrmänner an einer Unfallstelle. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Donnerstag, den 18. April 2019.

3,1 bei 399 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 25.03.2019 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:52
Hallo Niedersachsen
03:00
Hallo Niedersachsen
03:45
Hallo Niedersachsen