Stand: 05.02.2020 07:44 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Oldenburg: Unbekannte setzen Polizeiwagen in Brand

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch in Oldenburg einen vor einer Polizeiwache geparkten Streifenwagen angezündet. Wie ein Sprecher mitteilte, hatten zwei Autofahrer das Feuer bemerkt und die Beamten in der Wache alarmiert. Das Fahrzeug wurde trotz sofortiger Löschmaßnahmen erheblich beschädigt. Wer den Brand gelegt hat, ist noch unklar. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 05.02.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine gekenterte Segeljacht und Einsatzkräfte der DLRG © DLRG Cuxhaven Foto: DLRG Cuxhaven

Segeljacht verunglückt - Zwei Männer sterben

In der Nacht zu Sonntag sind zwei Männer auf der Nordsee mit einer Segeljacht verunglückt. Beide wurden tot geborgen. Noch ist unklar, wie es zu dem Unglück kam. mehr

Ein Landwirt kontrolliert während der Ernte Getreide. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Ernte: Große regionale Unterschiede durch Dürre

Die Landwirtschaftskammer hat eine durchwachsene Erntebilanz gezogen. Regional habe viel Regen gefehlt, so Präsident Schwetje. Die Landwirtschaft müsse sich dem Klimawandel stellen. mehr

Sportlerbeine im Begriff, den Fußball zu spielen © picture-alliance/ dpa Foto: Abaca Bernard 128722

Fußball trotz Corona - Polizei schreitet ein

An sich gilt im gesamten Landkreis Cloppenburg wegen der Corona-Pandemie gerade ein absolutes Verbot von Mannschaftssport. Einige Fußballer spielten trotzdem - bis die Polizei einschritt. mehr

An zwei Stadtbahnen der Üstra ist ein Schild mit der Aufschrift "Warnstreik" befestigt. © picture alliance Foto: Holger Hollemann

Warnstreiks am Dienstag: Nahverkehr steht still

Die Gewerkschaft ver.di weitet am Dienstag die Warnstreiks im öffentlichen Dienst in Niedersachsen aus. Viele Pendler brauchen Alternativen für die Fahrt mit Bus und Bahn. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen