Stand: 10.04.2020 14:54 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Offenbar Gewalttat in Bad Zwischenahn: Mann stirbt

In Bad Zwischenahn ist in der Nacht zu Freitag ein 31-Jähriger gestorben. Er war mit Stichverletzungen in einem Auto gefunden worden.

Am späten Donnerstagabend haben Rettungskräfte in Bad Zwischenahn (Landkreis Ammerland) in einem Auto einen Mann mit Stichverletzungen gefunden. Polizei und Rettungsdienste waren zu einem vermeintlichen Unfall gerufen worden. Auf dem Fahrersitz eines Wagens fanden sie laut Bericht dann den 31-jährigen Verletzten vor. Nach Angaben der Polizei versuchten Einsatzkräfte, den Mann noch wiederzubeleben - ohne Erfolg.

Zwei Tatverdächtige festgenommen

Am Tatort hat die Polizei nach eigenen Angaben zwei Tatverdächtige festgenommen. Es handelt sich dabei um einen 42-Jährigen und dessen Ehefrau. Laut Bericht hatte der Mann ein Taschenmesser dabei. Ob es sich um die mögliche Tatwaffe handelt, sei unklar. Beiden Verdächtigen wurde demnach auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Blut abgenommen. Laut Zeugenaussagen könnte offenbar eine weitere Person beteiligt gewesen sein. Diese soll aber noch flüchtig sein.

Suche nach weiterem Verdächtigen oder weiterem Opfer

Eine der Spuren soll vom Tatort zu einer Unterkunft für Asylbewerber in Bad Zwischenahn führen. Mit Polizeihubschrauber, Diensthund und weiteren Polizeibeamte wurde die mögliche weitere beteiligte Person gesucht. Ob es sich dabei um einen Mittäter oder um ein weiteres Opfer handelt, muss demnach noch ermittelt werden. Die Person wurde laut Polizei als 36 Jahre alter Mann identifiziert. Spuren weisen darauf hin, dass die gesuchte Person verletzt sein könnte. Die Hintergründe des Vorfall sind noch unklar, Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln. Nach ersten Erkenntnissen soll es sich um eine Beziehungstat handeln. Beamte der Polizei Oldenburg waren bis in den Freitagvormittag mit der Spurensicherung beschäftigt.

Weitere Informationen
Morddeutschland

Fragen und Antworten zur Spurensicherung

18.10.2019 21:15 Uhr
Morddeutschland

Eine Mordermittlung ist für die Polizei immer eine ganz besondere Herausforderung: Spuren müssen gesichert, Zeugen befragt werden. Fragen und Antworten zur Tatort- und Spurensicherung. mehr

Morddeutschland

Morddeutschland: Norddeutsche Kriminalfälle

Morddeutschland

Das Format Morddeutschland rückt spannende Mordfälle aus Norddeutschland in den Fokus. Im Mittelpunkt stehen die kreativen Ermittlungsmethoden, die zur Aufklärung führten. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 10.04.2020 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:52
Hallo Niedersachsen
02:54
Hallo Niedersachsen
02:32
Hallo Niedersachsen