Stand: 22.03.2019 10:50 Uhr

Nach Brand: Mann wegen versuchten Mordes angeklagt

Ein 41-jähriger Mann aus Molbergen (Landkreis Cloppenburg) muss sich wegen versuchten Mordes, besonders schwerer Brandstiftung und gefährlicher Körperverletzung vor dem Oldenburger Landgericht verantworten. Der Angeklagte soll im vergangenen September mit dem Ziel einen Brand gelegt haben, dass seine Ex-Frau verbrennt. Die Frau hatte sich im letzten Moment den retten können.

Ein Unfallbild auf einem kleinen Bildschirm zeigt Feuerwehrmänner an einer Unfallstelle. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Montag, den 24. Juni 2019.

3,16 bei 637 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 22.03.2019 | 09:30 Uhr