Stand: 23.03.2021 10:23 Uhr

Meyer Werft führt jetzt täglich 2.600 Corona-Tests durch

Ein Mitarbeiter stellt in einem Testzentrum einen Corona-Test in ein Behältnis. © picture alliance/dpa/Rolf Vennenbernd Foto: Rolf Vennenbernd
Bei der Meyer Werft läuft nach eigenen Angaben jetzt eine breite Teststrategie. (Themenbild)

Wegen der hohen Corona-Infektionszahlen bei der Papenburger Meyer Werft setzt das Unternehmen jetzt auf eine breite Teststrategie. Täglich werden rund 2.600 Tests durchgeführt, so das Unternehmen. Diese zeigten Infektionen in unterschiedlichen Bereichen des Unternehmens, oft auch mit unterschiedlichen Mutationen, so ein Sprecher. Die Werft will jetzt weitere Maßnahmen mit dem Landkreis Emsland erarbeiten.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 23.03.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen legen bei einer Trauerfeier im Wollepark Kerzen und Blumen nieder. © NDR Foto: Amelia Wischnewski

Tod von Qosay K. : Staatsanwaltschaft nennt Details

Dem 19-Jährigen aus Delmenhorst fehlte ein Zahn. Laut Staatsanwaltschaft ist nicht die Polizei dafür verantwortlich. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen