Stand: 26.06.2019 08:54 Uhr

Meyer Werft baut neues Logistikzentrum

Das neue Logistikzentrum der Meyer Werft wird im Gewerbegebiet Bokeler Bogen gebaut - in direkter Nähe zum Firmengelände. Das derzeitige Zentrallager wird dann in den Neubau verlegt.

Die Papenburger Meyer Werft baut ein neues Logistikzentrum. Das voll automatisierte Lager soll das bisherige auf dem Firmengelände ersetzen und ausgelagerte Lagerflächen verringern, heißt es in einer Mitteilung. Ziel sei es, Materialtransporte für den Schiffsbau besser zu koordinieren.

Bauarbeiten im Bokeler Bogen beginnen im August

Gebaut wird das Logistikzentrum laut Werft im angrenzenden neuen Gewerbe- und Hafenerweiterungsgebiet Bokeler Bogen. Baubeginn ist demnach im August. Anfang 2021 soll das von der Ems Maritime Service betriebene Zentrum fertig sein. Das Gelände biete Zulieferern und anderen Unternehmen die Möglichkeit, sich ebenfalls dort anzusiedeln, heißt es weiter von der Meyer Werft.

Weitere Informationen

Entspannung bei den Schiffbauzulieferern

Nach mehreren Jahren Flaute geht es für die Schiffbauzuliefererindustrie wieder aufwärts. Der Umsatz ist im vergangenen Jahr leicht gestiegen, so der Branchenverband in Hamburg. (25.06.2019) mehr

Meyer Werft: Ozeanriesen aus dem Emsland

1795 lief bei der Meyer Werft in Papenburg das erste Schiff vom Stapel. Inzwischen baut das Familienunternehmen überwiegend Kreuzfahrtschiffe - fernab der Küste. (21.06.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 26.06.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:27
Niedersachsen 18.00
02:36
Hallo Niedersachsen
03:59
Hallo Niedersachsen