Stand: 15.06.2020 13:58 Uhr

Magnetangler ziehen Granaten aus der Geeste

Weltkriegsmunition liegt neben einem roten Handschuh auf einer Wiese.
Bei den Granaten aus der Geeste soll es sich laut Polizei Cuxhaven um scharfe Weltkriegs-Munition handeln.

Magnetangler haben am Wochenende bei Schiffdorf im Landkreis Cuxhaven zwei Granaten aus der Geeste gezogen. Wie die Polizei mitteilte, seien Beamte des Kampfmittelbeseitigungsdienstes hinzu gerufen worden. Die Spezialisten sicherten die – laut Polizei scharfe - Munition und transportierten sie ab. Dabei soll es sich um Granaten aus dem Zweiten Weltkrieg handeln. Die Polizei Cuxhaven machte darauf aufmerksam, dass das sogenannte Magnetangeln in Niedersachsen verboten ist. Ein Verstoß könne mit Bußgeld bis zu 250.000 Euro belegt werden. Zudem bestehe in niedersächsischen Gewässern eine akute Gefährdung durch Weltkriegsmunition. Bei einem Zwischenfall mit einer durch Magnetangler aufgefundenen Phosphorbrandbombe seien Ende April in Hannover wurden drei Personen verletzt worden.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 15.06.2020 | 15:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Gelände der Elsflether Werft mit Kränen. © picture alliance/Mohssen Assanimoghaddam/dpa Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Makler sucht Käufer für Elsflether-Werft-Gelände

95.000 Quadratmeter Grundstück, Gebäude und Anlagen müssen weg. Der Verkaufserlös fließt in die Insolvenzmasse. mehr

Der Eingang der Kunsthalle in Emden. © NDR Foto: Oliver Gressieker

Kunsthalle Emden: Bund gibt 30 Millionen Euro für Sanierung

Die Mittel seien bewilligt, hieß es aus dem Bundestag. Damit fördert der Bund Modernisierung und Anbau komplett. mehr

Eine Hand zeigt auf einen Sticker auf dem für das Volksbegehren Artenschutz mit einer Biene und dem Slogan "Vielfalt schützen, Zukunft retten" geworben wird. © dpa - Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Volksbegehren Artenvielfalt nun endgültig erledigt

Sechs Wochen nach Beschluss des Naturschutz-Pakets "Niedersächsischer Weg" ist die umstrittene NABU-Aktion vom Tisch. mehr

Dieter Burdenski © Witters Foto: Witters

Dieter Burdenski: Rekordmann und Torwart-Ikone

444 Mal hat Dieter Burdenski in der Bundesliga das Tor von Werder Bremen gehütet und ist damit Rekordspieler der Hanseaten. Viele Titel heimste "Budde" allerdings nicht ein. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen