Stand: 23.11.2017 11:58 Uhr

Löningen: Frau gerät unter Auto und stirbt

In Löningen (Landkreis Cloppenburg) ist eine 67-jährige Frau unter ihrem Auto eingeklemmt worden und gestorben. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall am Mittwoch gegen 21.30 Uhr an der Schulstraße in der Nähe der Wohnung der Frau und ihres 72-jährigen Ehemanns. Warum die 67-Jährige unter den Wagen geriet, ist noch unklar. An der Unglücksstelle lasse sich zwar keine Abschüssigkeit erkennen, so eine Polizeisprecherin. Dennoch sei es möglich, dass der Wagen sich selbstständig gemacht und die Frau überrollt habe. Sicher ist, dass der Ehemann sie unter dem Pkw fand, als er nach Hause kam. Rettungskräfte konnten jedoch nur noch den Tod der Frau feststellen. Die Ermittlungen zum Unfall dauern an. Mit kurzfristigen Ergebnissen rechne sie nicht, so die Polizeisprecherin. Die Ermittler haben das Auto und den Leichnam beschlagnahmt. Auch eine Straftat könne derzeit nicht ausgeschlossen werden, hieß es.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 23.11.2017 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:17

Emder Bürgermeister kämpft um ThyssenKrupp

20.01.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
04:19

Syrischer Flüchtling arbeitet sich hoch

20.01.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
04:12

Göttinger G20-Demo: Polizeieinsatz zu hart?

20.01.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen