Stand: 11.01.2022 11:00 Uhr

Landkreis Cloppenburg startet Corona-Impfaktion für Kinder

Der Kinder-Impfstoff von Biontech/Pfizer wird von einer medizinischen Mitarbeiterin in einer Spritze aufgezogen. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius
Der Impfstoff von Biontech wird in niedrigerer Konzentration als bei Erwachsenen verabreicht. (Themenbild)

Im Landkreis Cloppenburg können sich Kinder zwischen fünf und elf Jahren ab heute impfen lassen. Dabei wird Biontech in niedrigerer Konzentration verabreicht. Der Termin für die Zweitimpfung nach drei Wochen wird dann gleich mitgebucht. Der erste Kinder-Impftag startet heute um 15 Uhr im Impfstützpunkt Elbergen bei Löningen. Am Donnerstag wird von 15 bis 20 Uhr im Impfstützpunkt Bethen geimpft und am Sonnabend werden Impfungen von 10 bis 12 Uhr und von 13 bis 18 Uhr im Impfstützpunkt Altenoythe angeboten. Im Nachbarkreis Vechta startet das Kinder-Impfangebot am Sonnabend in der Kinderklinik in Vechta.

Weitere Informationen
Auf einem Arm klebt ein Pflaster nach einer Impfung. © picture alliance Foto: Lennart Preiss

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Corona-Impfung

Wer? Wann? Wie? Wo? Womit? NDR.de beantwortet die wichtigsten Fragen zur Impfung gegen das Coronavirus. mehr

 

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 11.01.2022 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Pkw-Wrack liegt nach einer Kollision mit zwei Zügen auf den Gleisen nahe Ganderkesee. © Nord-West-Media TV

Leeres Auto rollt auf Bahngleise - Zug kollidiert mit Pkw

Der Schaden liegt bei mehreren Hunderttausend Euro. Die Bahnstrecke war bei Ganderkesee für mehrere Stunden gesperrt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen