Stand: 03.08.2020 16:07 Uhr

Landkreis Cloppenburg plant Corona-Testzentrum

In einem Labor wird eines von mehreren Glasröhrchen angehoben. © picture alliance Foto: Hendrik Schmidt
Wegen steigender Corona-Zahlen will der Landkreis Cloppenburg ein Testzentrum in Eigenregie einrichten. (Symbolbild)

Die Zahl der Corona-Infizierten steigt wieder - auch in Niedersachsen. Im Landkreis Cloppenburg ist mit aktuell 48 aktiven bekannten Fällen sogar ein neuer Rekordwert erreicht, wie ein Landkreis-Sprecher NDR.de sagte. Aufgrund der steigenden Zahlen und der Sorge vor einer zweiten Corona-Welle habe sich der Landkreis entschieden, ein eigenes Testzentrum einzurichten, so der Sprecher weiter. Die Teststation der Kassenärztlichen Vereinigung (KVN) war Mitte Juli geschlossen worden. Auch das Zentrum des Landkreises soll dann ein Drive-In-Zentrum werden.

Videos
Menschen stehen in einer Schlange um sich testen zu lassen.
3 Min

Corona-Testzentrum am Flughafen Hannover in Betrieb

Wer aus einem Risikogebiet zurückkehrt, muss sich künftig auf Covid-19 testen lassen. Am Flughafen Hannover hat nun ein Testzentrum den Betrieb aufgenommen. 3 Min

Reiserückkehrer positiv getestet

Am Montag waren zwölf neue Corona-Fälle bekannt geworden. Viele der Infektionen seien bei Mitarbeitern der Fleischbranche festgestellt worden. Die Betriebe hätten Beschäftigte, die aus dem Urlaub zurückgekehrt waren, vor Arbeitsbeginn getestet, so der Landkreis. Daher sei von einer hohen Dunkelziffer in anderen Wirtschaftsbereichen auszugehen, in denen weniger bis gar nicht getestet werde.

Detailfragen klären

Das Testzentrum soll laut Landkreis in Zukunft vor allem Reiserückkehrern eine unkomplizierte Anlaufstelle bieten. Sie müssen sich zuvor beim Gesundheitsamt des Landkreises melden. Wann das Zentrum seine Arbeit aufnehmen kann, ist noch unklar. Es sei aber recht kurzfristig möglich, heißt es. Einige Detailfragen müssten aber noch geklärt werden - etwa Öffnungszeiten und Anmeldeverfahren.

Weitere Informationen
Ein Schild mit der Aufschrift "Corona Testzentrum" hängt an einem Metallzaun. © Colourbox Foto: Heiko Kueverling

Letzte Corona-Testzentren gehen in Ruhemodus

Freitag sind die letzten drei regionalen Testzentren in Niedersachsen in den Ruhezustand versetzt worden. Bürger mit Symptomen oder Corona-Verdacht sollen sich telefonisch beim Hausarzt melden. mehr

Ein Mitarbeiter des Corona-Testzentrums am Flughafen Hannover-Langenhagen nimmt einen Abstrich. © dpa Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg

Flughafen Hannover: 16 positive Corona-Tests

30 bis 40 Prozent der Reiserückkehrer lassen sich derzeit am Flughafen Hannover auf das Coronavirus testen. Bisher liegt die Quote der positiven Tests bei knapp einem Prozent. mehr

Metzger beim Auslösen von Fleisch in einem Schlachthof. © dpa picture alliance Foto: FrankHoermann/SVEN SIMON

Pflicht für Fleischbranche: Tests alle zehn Tage

Ab sofort müssen Beschäftigte in Schlacht- und Zerlegebetrieben alle zehn Tage auf Corona getestet werden. Das Bundeskabinett brachte zudem ein Verbot von Werkverträgen auf den Weg. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 03.08.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Urlauber am Hauptstrand auf Borkum. © imago/photothek

Dritte Corona-Welle oder Reise-Welle? Urlauber warten ab

Für Ostern sieht es bei den Buchungen mau aus. Die Tourismusregionen hoffen, dass nach ersten Lockerungen ein Run beginnt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen