Stand: 16.07.2020 12:23 Uhr

LNG-Terminal: Umweltschützer demonstrieren

LNG-Terminal in Wilhelmshaven
In Wilhelmshaven soll ein LNG-Terminal entstehen. Umweltschützer sind dagegen. (Computer-Simulation)

Umweltschützer wollen am Nachmittag in Friesland gegen ein Flüssig-Erdgas-Terminal in Wilhelmshaven demonstrieren. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Die Deutsche Umwelthilfe hat zu der Protestaktion in Jever aufgerufen. Sie fordert Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) auf, das Vorhaben LNG-Terminal zu stoppen. Flüssiges Erdgas sei genauso klimaschädlich wie Steinkohle oder Erdöl. Der Energiekonzern Uniper plant in Wilhelmshaven eine Anlande-Stelle per Schiff und will auch eine Pipeline zu den Gas-Speichern in Etzel bauen. Lies unterstützt beide Vorhaben als Teil der Energiewende.

 

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 16.07.2020 | 11:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht vor einem Restaurant, nachdem es dort zu einem Brand gekommen war. © dpa-Bildfunk Foto: Thorsten Konkel/NWZ/dpa

Brände im Nordwesten: Experte fordert gebündelte Ermittlung

In Syke, Gnarrenburg und Ganderkesee haben Unbekannte Lokale angezündet - mutmaßlich aus rassistischen Motiven. mehr

Eine Mitarbeiter schiebt Schweinekeulen durch einen Schlachtereibetrieb. © picture alliance Foto: Jan Woitas

Verbot von Werkverträgen: Reimann freut sich über Durchbruch

Der Bund hat sich auf ein Gesetz gegen Ausbeutung in der Fleischindustrie geeinigt - nach monatelangem Streit. mehr

Die "Gorch Fock" beim Ausdocken an der  Bredo-Werft. © NDR

Wurde auf der "Gorch Fock" illegales Teakholz verbaut?

Umweltschützer erheben schwere Vorwürfe. Nach europäischem Recht hätte das Tropenholz nicht importiert werden dürfen. mehr

Am vordersten Trecker einer Treckerkolonne steht "Wir verramschen Lebensmittel", darunter die Logos von Supermärkten. © NWM TV
1 Min

Neuenkruge: Bauern werfen Supermärkten Ramschpreise vor

Im Landkreis Ammerland haben Landwirte vor einem Edeka-Lager demonstriert. Sie fordern höhere Lebensmittel-Preise. 1 Min

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen