Ein Kutschpferd wird mit einem Kran auf eine Fähre gehoben. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Kutschpferde läuten Urlaubssaison auf Baltrum ein

Stand: 10.06.2021 14:40 Uhr

"Bubi" und "Prinz" sind am Donnerstag auf Baltrum angekommen. Die beiden Kutschpferde sorgen auf der autofreien Insel für Rundfahrten und Gästetransport.

Die beiden Kaltblüter sind am Donnerstag mit der Fähre vom Hafen in Neßmersiel (Landkreis Aurich) auf die Ostfriesische Insel übergesetzt. "Die Pferde sind im Winter auf dem Festland, weil dort die Haltung einfach günstiger ist und es nicht so viele Weideflächen auf der Insel gibt", erklärte Fuhrunternehmer Sören Munier, der noch fünf weitere Pferde auf der Insel einsetzt.

Auf Baltrum gibt's keine Autos, aber vier Kutschbetriebe

In diesem Jahr hat sich der Umzug von "Bubi" und "Prinz" wegen der Corona-Einschränkungen um einige Wochen verzögert. In normalen Jahren beginnt die Saison in der Osterzeit. Die Vierbeiner schien das aber nicht zu interessieren, den Transport ließen sie gelassen über sich ergehen. Auch für die Fährgesellschaft sind die Tiertransporte Routine. Auf der Insel gibt es insgesamt vier Kutschbetriebe, inklusive Inselspedition.

Weitere Informationen
Menschen spazieren an einer Strandpromenade. © picture alliance/dpa Foto: Volker Bartels

Sinkende Inzidenzen: Tourismusregionen fordern Lockerungen

Viele Regionen haben eine Inzidenz von unter zehn. Vor dem 24. Juni dürfte es allerdings keine Corona-Lockerungen geben. (10.06.2021) mehr

Person steht mit einer Schürze bekleidet am Grill, im Hintergund essen und trinken Leute. © Fotolia Foto: Kzenon

Corona in Niedersachsen: Wichtige Regelungen auf einen Blick

Fußballtraining, Treffen im Café, Hochzeitsfeiern oder Discobesuch - was muss ich wo beachten? Die Regeln im Überblick. (10.06.2021) mehr

Ein Gepäckwagen mit der Aufschrift "Gute Reise" steht im Fährhafen von Bensersiel. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Urlaub trotz Corona: Welche aktuellen Regeln gelten?

Weltweit ist Reisen noch eingeschränkt. In Norddeutschland ist Urlaub aber wieder überall möglich. Welche Regeln gelten? (09.06.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 10.06.2021 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Kinderklinik am Klinikum Oldenburg. © dpa-Bildfunk Foto:  Mohssen Assanimoghaddam

Totes Frühchen: Staatsanwalt ermittelt gegen Klinik-Personal

Im Klinikum Oldenburg ist ein Säugling durch verunreinigte Spezialnahrung gestorben, ein weiterer erkrankte schwer. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen