Stand: 08.04.2020 16:48 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Küste: Gericht bestätigt Parkverbot für Wohnmobile

Bild vergrößern
Kein Camping an Ostern: Das Verwaltungsgericht Oldenburg hat Eilanträge eines Touristen gegen das Parkverbot für Wohnmobile an der Küste abgelehnt. (Archivbild)

Weiterhin kein Übernachten an der Küste - auch nicht im Wohnmobil: Das Verwaltungsgericht Oldenburg hat Eilanträge eines Wohnmobiltouristen aus dem Landkreis Leer gegen Parkverbote über Ostern an der niedersächsischen Küste abgelehnt. Die Verbote gelten in den Landkreisen Aurich und Wittmund für Wohnmobile und Wohnwagen. Der Wunsch des Touristen auf freies Reisen und insbesondere Parken seines Wohnmobils sei nicht so schwer zu gewichten wie die Absicht der Landkreise, die Bürger vor einer weiteren Verbreitung des Coronavirus zu schützen und die medizinische Versorgung zu gewährleisten, teilte das Gericht am Mittwoch mit. Der Antragsteller kann dagegen Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht einlegen.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

27.05.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 08.04.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:58
Hallo Niedersachsen
02:31
Hallo Niedersachsen
02:13
Hallo Niedersachsen