Geldscheine liegen nebeneinander. © picture alliance / dpa Foto: Jens Wolf

Korruptionsverdacht: Durchsuchungen in Wilhelmshaven

Stand: 05.03.2021 12:22 Uhr

Im Rahmen von Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Osnabrück und der Kriminalpolizei Oldenburg sind mehrere Firmen in Wilhelmshaven durchsucht worden. Der Verdacht: Korruption.

Im Fokus steht unter anderem ein ehemaliger technischer Leiter des Klinikums Wilhelmshaven. Dies berichtet NDR 1 Niedersachsen. Der heute 54-Jährige wird verdächtigt, mehreren Firmen Vorteile bei Vergabeverfahren rund ums Klinikum verschafft zu haben. Dabei sei das Vergaberecht bewusst missachtet und umgangen worden. Als Gegenleistung soll der Tatverdächtige Preisnachlässe für private Bauvorhaben bekommen haben.

Durchsuchungen führten zu weiteren Verdächtigen

Sowohl dem Verdächtigen als auch den Firmen wird Korruption vorgeworfen. Die Tätigkeiten der Firmen für das Klinikum Wilhelmshaven erstrecken sich laut Staatsanwaltschaft Osnabrück auf nahezu alle Gewerke. Bereits 2020 hatte es Durchsuchungen von Privathäusern und Firmen gegeben, was zu weiteren Verdächtigen geführt habe.

Weitere Informationen
Das Klinikum Wilhelmshaven von außen.

Abrechnungsbetrug? Razzia im Klinikum Wilhelmshaven

Ermittler durchsuchten auch Privathäuser. Mindestens zwei Personen sollen falsche Privatrechnungen ausgestellt haben. (21.10.2020) mehr

jederzeit zum nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 05.03.2021 | 10:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Annalena Baerbock hält am tag ihrer Nominierung fürs Kanzleramt eine Rede. © picture alliance / ASSOCIATED PRESS Foto: ANNEGRET HILSE

"Politik des Aufbruchs": Grüne unterstützen Baerbock

Grüne in Niedersachsen begrüßen, dass Annalena Baerbock ins Rennen um das Kanzlerinnenamt geht. Sie stehe für Veränderung. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen