Stand: 31.01.2020 10:21 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Kohleausstieg trifft Wilhelmshaven als erstes

Im Steinkohlehaufen ist der Schatten einer Brücke und eines Mitarbeiters auf dem Boden zu sehen. © dpa Bildfunk Foto: Julian Stratenschule
Ende 2022 soll das Kohlekraftwerk des Energiekonzerns Uniper in Wilhelmshaven stillgelegt werden. (Themenbild)

Der Kohleausstieg in Deutschland ist beschlossene Sache. Als einen der ersten Standorte trifft der Ausstieg Wilhelmshaven. Ende 2022 soll das Kohlekraftwerk des Energiekonzerns Uniper stillgelegt werden. Es ist das ältere von zwei Steinkohlekraftwerken unterschiedlicher Betreiber direkt am Jadefahrwasser, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Der Vorstand des Energiekonzerns Uniper informierte die 100 Mitarbeiter über die geplante Stilllegung. Der Ausstieg soll sozialverträglich geschehen. Strukturhilfen von Bund und Land sollen den Mitarbeitern in Wilhelmshaven weiter eine Perspektive geben.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Weitere Informationen
Steinkohle © dpa

Wilhelmshaven: OB verhandelt über Kohleausstieg

Wilhelmshavens OB Carsten Feist (parteilos) war am Montag im Wirtschaftsministerium. Der Grund: Ein Gespräch mit Politikern und Vertretern der Energiewirtschaft. (25.11.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 31.01.2020 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Marius Becker

"Erschreckende Ergebnisse" bei Corona-Kontrollen

Im Landkreis Cloppenburg hat die Polizei in der Nacht zu Sonntag zahlreiche Verstöße gegen die verschärften Corona-Regeln festgestellt. Unter anderem wurde eine Musikkneipe geschlossen. mehr

Ein Polizeibeamter hält während einer Verkehrskontrolle eine Kelle in der Hand. © picture alliance/dpa Foto: Joern Pollex

Autoposer: Polizei legt vier Fahrzeuge still

Bei Kontrollen in der Autoposer-Szene hat die Polizei in Brake am Wochenende vier zu laute Autos aus dem Verkehr gezogen. Gegen die Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet. mehr

Die siebenjährige Luisa steht in Imkerkleidung hinter einem Bienenstock. © NDR Foto: Cornelia Meyer-Othmerding

Luisa: Die jüngste Imkerin im Ammerland

Die siebenjährige Luisa wollte nie einen Hasen, Hund oder Hamster - Luisa wollte Bienen. Jetzt ist sie Besitzerin von zwei Bienenvölkern - und erntet im nächsten Jahr ihren ersten Honig. mehr

Ein Blaulicht auf einem Polizeiwagen, im Hintergrund ein weiterer Polizeiwagen. © picture alliance/dpa Foto:  Friso Gentsch

Wiesmoor: 22-Jähriger stirbt nach Messerstichen

Auf dem Gelände einer Tankstelle in Wiesmoor (Landkreis Aurich) ist am Sonntagmorgen ein 22-Jähriger durch mehrere Messerstiche getötet worden. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen