Stand: 02.06.2021 11:40 Uhr

Keine Bombe: Einkaufszentrum in Brake wieder geöffnet

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Ralph Peters
Die Polizei setzte bei der Suche nach Sprengstoffen Spürhunde ein. (Themenbild)

Nach einem Bombenalarm in einem Einkaufszentrum in Brake (Landkreis Wesermarsch) ist der Markt wieder geöffnet. Nach Angaben eines Polizeisprechers war gestern eine Bombendrohung eingegangen. Ein Anrufer drohte, in dem Markt werde eine Bombe hochgehen. Die Polizei ließ den Markt räumen und setzte Spürhunde ein. Eine Bombe wurde nicht gefunden. Verletzt wurde niemand.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 02.06.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen stehen in einer Schlange vor einem Impfzentrum. © Nonstopnews

Impfzentrum in Friesland vergibt kurzfristig 1.000 Impfungen

Wegen eines Kühlkettenfehlers musste eine Biontech-Lieferung direkt verimpft werden. 200 Dosen gingen nach Wilhelmshaven. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen