Stand: 04.12.2021 14:16 Uhr

Junge fährt auf Gepäckträger mit: Bein gerät in Speichen

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. (Archiv) © dpa-Bildfunk Foto: Nicolas Armer
Rettungskräfte mussten den Fünfjährigen aus den Fahrradspeichen befreien. (Themenbild)

In Achim im Landkreis Verden ist bei einem Fahrradunfall ein Fünfjähriger schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte der 14 Jahre alte Bruder den Jungen am Freitag ohne Sitz auf dem Gepäckträger seines Fahrrades transportiert. Dabei geriet ein Bein des Kindes während der Fahrt in die Speichen, woraufhin die Brüder stürzten. Rettungskräfte mussten den Fünfjährigen aus dem Rad befreien. Er wurde mit schweren Verletzungen in eine Kinderklinik nach Bremen gebracht.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 04.12.2021 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Feuerwehrmann vor einem brennenden Gebäude in Steinfeld. © NonstopNews

Ursache unklar: Feuer vernichtet Tischlerbetrieb in Steinfeld

Lager, Produktion und Bürogebäude brannten nieder. Der Schaden durch das Feuer wird auf 3,5 Millionen Euro geschätzt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen