Stand: 04.10.2021 15:41 Uhr

Junge Norwegerin unterstützt Polizei in Oldenburg

Ein Polizistin in norwegischer Polizeiuniform lehnt an einem deutschen Streifenwagen. © Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
Zwei Monate lang ist die Norwegerin Sara Marie Munkerud für die Polizei in Oldenburg im Einsatz.

Seit Beginn des Monats hat die Oldenburger Polizei Unterstützung aus dem Ausland: Die Norwegerin Sara Marie Munkerud absolviert ein zweimonatiges Praktikum bei der Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland. In dieser Zeit wird sie im Einsatz- und Streifendienst sowie bei der Autobahnpolizei eingesetzt. Für Außenstehende dürfte sie recht einfach zu erkennen sein, denn sie trägt im Einsatz die Uniform der norwegischen Polizei.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 04.10.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Der Haupteingang der EWE AG-Konzernzentrale in Oldenburg © picture alliance / dpa | Carmen Jaspersen Foto: Carmen Jaspersen

Nach Klage der "taz": EWE muss Auskunft über Spenden geben

Das hat das Landgericht Oldenburg entschieden. Es geht dabei um alle Spenden, die seit 2014 geflossen sind. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen