Stand: 04.06.2021 10:17 Uhr

Inzidenz von 92,2: Entspannung der Infektionslage in Emden

Die Einkaufsstraße im Zentrum von Emden ist menschenleer. © picture alliance/dpa/Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt
Die Inzidenz ist in Emden unter 100 gesunken. Bleibt sie mindestens fünf Werktage stabil, könnte die "Bundes-Notbremse" wegfallen.

In Emden entspannt sich die Corona-Lage bei Neuinfektionen ein wenig. Am Freitag teilte das Robert Koch-Institut mit, dass die Stadt im Nordwesten Niedersachsens mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 92,2 unter die Marke von 100 gesunken ist. Bleibt der Wert fünf Werktage in Folge unter 100, fallen die verschärften Regeln der "Bundes-Notbremse" weg. Am Mittwoch hatte die Inzidenz in Emden noch bei 138,2 gelegen. Am Donnerstag lag der Wert bei 128,2. Damit wies Emden den bundesweit höchsten Wert auf. Den hat nun der Landkreis Hildburghausen in Thüringen (115,5) inne. In Niedersachsen liegen die nächsthöchsten Inzidenzwerte bei 47,9 im Landkreis Diepholz und 43,8 in der Stadt Delmenhorst. "Wir sind vorsichtig optimistisch. Es ist sehr schön, die 100 unterschritten zu haben", sagte eine Stadtsprecherin gegenüber dem NDR in Niedersachsen. Es stünden noch einige Testergebnisse aus. Das seien allerdings "nicht sonderlich viele".

Weitere Informationen
In einem Labor wird eines von mehreren Glasröhrchen angehoben. © picture alliance Foto: Hendrik Schmidt

Corona: 128,2 - Emden nun mit bundesweit höchster Inzidenz

Laut Stadt sollen mehr als die Hälfte der Neuinfektionen auf drei Herde, unter anderem Fahrgemeinschaften, zurückgehen. (03.06.2021) mehr

Der Linken-Politiker Dietmar Bartsch nimmt vor einer PK seine Maske ab. © picture alliance / Flashpic Foto: Jens Krick

Corona-News-Ticker: Auch Bartsch stellt Maskenpflicht infrage

Der Bundestagsfraktionschef der Linken ist wie Bundesjustizministerin Lambrecht für eine Überprüfung. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Proben für einen PCR-Test werden von einem Mitarbeiter im Corona-Testzentrum in Nordhorn sortiert. © picture alliance/dpa | Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

Corona in Niedersachsen: Sieben-Tage-Inzidenz fällt unter 10

Das Robert-Koch-Institut meldet 87 neue Corona-Infektionen und zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus. mehr

Eine Frau zieht eine Spritze mit Biontech Impfstoff auf. © picture alliance/SvenSimon/Frank Hoermann Foto: Frank Hoermann

Corona in Niedersachsen: Bald wieder vermehrt Erstimpfungen

Das kündigte Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens in der Landespressekonferenz an. mehr

Archiv
Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens ist vor einer Natirkulisse zu sehen. © picture alliance / Ostalb Network | Reporterteam Foto: Ostalb Network

Ramsloh: Polizei beendet große Party an Badesee

Rund 300 Menschen sollen zusammen gefeiert haben. Viele von ihnen hielten sich laut Polizei nicht an die Corona-Regeln. mehr

Der Eingangsbereich des Sprengel Museums in Hannover. © NDR Foto: Julius Matuschik

Hannover: Fast 3.000 Besucher bei Nacht der Museen

13 Häuser hatten ihre Türen geöffnet und ein Programm mit Führungen, Präsentationen sowie Musik geboten. mehr

Das Ortsschild der Stadt Delmenhorst. © NDR.de Foto: Oliver Gressieker

Corona: Delmenhorst bleibt bei Inzidenz Schlusslicht

Der Wert ist wieder auf 40 angestiegen. Alle anderen Landkreise und kreisfreien Städte liegen unter der Marke von 35. mehr

Eine Ratte dreht den Kopf zur rechten Seite. © picture alliance / blickwinkel Foto: W. Pattyn

Ratten, Mäuse & Co.: Viel zu tun für Schädlingsbekämpfer

Leer stehende Bars und Büros in der Corona-Pandemie ziehen offenbar Nager an. Bei der Dehoga ist kein Problem bekannt. mehr

Zahlreiche PCR-Testampullen werden in einem Labor bearbeitet. © picture-alliance Foto: Waltraud Grubitzsch

Corona in Niedersachsen: Delta-Variante 35 Mal nachgewiesen

Krankheitsverläufe seien bislang eher mild. Für Kontaktpersonen gelten schärfere Regeln. mehr

Ein Mikrofon auf einem Ständer, im Hintergrund rote und blaue Bühnenbeleuchtung. © Picture Alliance Foto: Britta Pedersen

Open Air: Fury in the Slaughterhouse rocken vor 1.000 Fans

In Hannover wird die Konzertreihe "Back on Stage" fortgeführt. Die Gilde-Parkbühne ist nur zu einem Fünftel gefüllt. mehr

Eine Tafel mit Hygieneregeln ist vor einem Fahrgeschäft am Schützenplatz in Hannover zu sehen. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Hannover plant für Juni und Juli das Volksfest "Hannopark"

Es ist nach dem Lockdown eines der ersten in Deutschland. Bis zu 9.000 Besucher dürfen gleichzeitig auf das Gelände. mehr

Mehrere Atemschutzmasken liegen nebeneinander. © picture alliance / Eibner-Pressefoto | Fleig / Eibner-Pressefoto Foto: Fleig / Eibner-Pressefoto

Niedersachsen hat 17 Millionen Schutzmasken aussortiert

Bei den betroffenen Lieferungen des Bundes hätten Unterlagen und Inhalt der Kisten nicht zusammengepasst. mehr

Auf einem Smartphone wird die CovPass-App des neuen europaweiten Digitalen Impfnachweis angezeigt. © picture alliance/Flashpic Foto: Jens Krick

Digitaler Impfpass nicht sofort bei jedem Arzt erhältlich

In Niedersachsen sollen die ersten Arztpraxen den digitalen Impfausweis voraussichtlich ab Mittwoch ausstellen können. mehr

Der Landtag in Niedersachsen tagt. © dpa-Bildfunk/Hauke-Christian Dittrich/dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Landtag: So lief der Juni

Zudem ging es in der Juni-Plenarwoche der niedersächsischen Abgeordneten um die dritte Kita-Kraft und Antisemitismus. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 04.06.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein brennendes Boot wird auf der Nordsee gelöscht. © Die Seenotretter - DGzRS

Brand auf Boot: Skipper per Helikopter aus Nordsee gerettet

Der 68-Jährige musste per Rettungsschlinge aus dem 13 Grad kalten Wasser geborgen werden. Sein Boot sank. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen