Stand: 13.08.2020 10:08 Uhr

Im Nordwesten fehlen Apotheker

Apothekerin ordnet Medikamente ins Regal © dpa Foto: Caroline Seidel
Bringt mehr Gehalt auch mehr Apotheker in den Nordwesten? (Themenbild)

Die Apotheken im Nordwesten von Niedersachsen beklagen einen Mangel an Apothekern, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Rund jede dritte Filiale sei betroffen, sagte der Vorsitzende des Apothekerverbandes Niedersachsen, Behrend Groeneveld aus Norden (Landkreis Aurich). Vor allem im ländlichen Raum mangele es an Apothekern, beispielsweise in Ostfriesland, Südoldenburg und im Ammerland. Die Lage könnte sich verbessern, wenn das geplante Gesetz zur Stärkung der Apotheken kommt, sagte Groeneveld. Es stelle den Fachkräften eine bessere Bezahlung in Aussicht.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 13.08.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mastbetrieb mit Puten © NDR Foto: Claus Halstrup

Geflügelpest: In Garrel werden 30.000 Puten gekeult

Mit dem neuen Ausbruch sind im Landkreis Cloppenburg mindestens 24 Betriebe betroffen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen