Stand: 23.06.2020 19:59 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

IG Metall: Proteste gegen Job-Abbau gehen weiter

Die IG Metall hat am Dienstag ihre "Aktionswoche Küste" gegen den drohenden Abbau von Arbeitsplätzen fortgesetzt. Seit dem frühen Morgen protestierten die Gewerkschafter vor dem Betrieb der Heizungsfirma Brötje in Rastede (Landkreis Ammerland). Auftakt der Aktionswoche war am Montag bei der Papenburger Meyer Werft.

70 Prozent in Kurzarbeit

Unter dem Motto "Wenn wir zusammenhalten, ist alles möglich" fordert die Gewerkschaft, dass Arbeitsplätze und Gehälter trotz Corona-Krise erhalten und gesichert werden müssen. Laut IG Metall befinden sich als Folge der Pandemie im Bezirk Küste noch immer rund 70 Prozent der Beschäftigten im Metallbau in Kurzarbeit. Die Aktionswoche endet am Freitag mit einem Autokorso durch Oldenburg.

Weitere Informationen
Unterschriftenaktion für Arbeitsplatzerhalt bei der Meyer Werft in Papenburg. © IG Metall Leer-Papenburg Foto: Thomas Gelder

Corona-Krise: IG Metall startet Aktionswoche

Die IG Metall will mit einer Aktionswoche auf die prekäre Lage in der Corona-Krise aufmerksam machen, unter anderem im Schiffbau. Auftakt war am Montag bei der Meyer Werft. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 23.06.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Marius Becker

"Erschreckende Ergebnisse" bei Corona-Kontrollen

Im Landkreis Cloppenburg hat die Polizei in der Nacht zu Sonntag zahlreiche Verstöße gegen die verschärften Corona-Regeln festgestellt. Unter anderem wurde eine Musikkneipe geschlossen. mehr

Ein Polizeibeamter hält während einer Verkehrskontrolle eine Kelle in der Hand. © picture alliance/dpa Foto: Joern Pollex

Autoposer: Polizei legt vier Fahrzeuge still

Bei Kontrollen in der Autoposer-Szene hat die Polizei in Brake am Wochenende vier zu laute Autos aus dem Verkehr gezogen. Gegen die Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet. mehr

Die siebenjährige Luisa steht in Imkerkleidung hinter einem Bienenstock. © NDR Foto: Cornelia Meyer-Othmerding

Luisa: Die jüngste Imkerin im Ammerland

Die siebenjährige Luisa wollte nie einen Hasen, Hund oder Hamster - Luisa wollte Bienen. Jetzt ist sie Besitzerin von zwei Bienenvölkern - und erntet im nächsten Jahr ihren ersten Honig. mehr

Ein Blaulicht auf einem Polizeiwagen, im Hintergrund ein weiterer Polizeiwagen. © picture alliance/dpa Foto:  Friso Gentsch

Wiesmoor: 22-Jähriger stirbt nach Messerstichen

Auf dem Gelände einer Tankstelle in Wiesmoor (Landkreis Aurich) ist am Sonntagmorgen ein 22-Jähriger durch mehrere Messerstiche getötet worden. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen