Stand: 21.05.2020 12:30 Uhr

Hoher Schaden nach Brand in Oldenburger Restaurant

Feuerwehrwagen seitlich aufgenommen in der Wache ©  dpa - Report Foto: Arno Burgi
Wie es zu dem Feuer gekommen ist, steht noch nicht fest. (Themenbild)

Feuer in Oldenburg: Ein Brand in einem mexikanischen Restaurant auf einer Verkehrsinsel hat einen Schaden in fünfstelliger Höhe verursacht. Verletzt wurde niemand, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Die Ursache des Feuers ist noch unklar. Weil der Brand in dem Gastronomiebetrieb auf dem Kreisverkehr mitten in der Stadt ausgebrochen war, mussten die umliegenden Straßen vorübergehend gesperrt werden - zu Chaos und Staus kam es nach Polizeiangaben wegen des am Feiertag ruhigen Verkehrs aber nicht.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 21.05.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen gehen durch eine Fußgängerzone und tragen einen Mund-Nase-Schutz. © dpa / picture alliance Foto: Oliver Berg

"Vergessen, wie verletzlich Menschen und Systeme sind"

Die Emderin Jutta Lindert arbeitet seit Kurzem als Corona-Beraterin für die WHO. Welche Aufgaben hat sie? Ein Gespräch. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen