Stand: 21.06.2018 11:01 Uhr

Hellwege: Traktor fährt in Schönheitssalon

In Hellwege im Landkreis Rotenburg ist ein Traktor am Mittwochabend in eine Hauswand gefahren. In dem Gebäude befindet sich ein Schönheitssalon. Warum der 62-jährige Fahrer die Kontrolle über seinen Traktor mitsamt den zwei strohbeladenen Anhängern verlor, ist noch unklar. Laut Polizei hatten die Räder der Zugmaschine den Bordstein berührt, anschließend geriet der Wagen ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Der Traktor traf die Hauswand und kippte auf die Seite.

Schaden bei über 20.000 Euro

Nach Polizeiangaben wurde der Fahrer bei dem Unfall schwer verletzt. Der 62-Jährige kam in ein Krankenhaus in Rotenburg. Den Schaden schätzt die Polizei auf über 20.000 Euro. Trotz des Unfalls ist das Geschäft weiterhin geöffnet. Im Gebäude verletzt wurde niemand, weil das Geschäft bereits geschlossen hatte.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 21.06.2018 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:59
Hallo Niedersachsen

Schneekanonen im Harz laufen auf Hochtouren

14.12.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
04:02
Hallo Niedersachsen

Nach Klinik-Aus: Bürger halten 200. Mahnwache ab

14.12.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:58
Hallo Niedersachsen

"Hand in Hand": Prominente am Spendentelefon

14.12.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen