Stand: 26.06.2020 14:51 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

"Gorch Fock": Vergleich statt Millionen-Klage?

Die Bredo-Werft aus Bremerhaven fordert vom Bund 10,5 Millionen Euro Dock-Gebühren für die "Gorch Fock". (Themenbild)

Im Streit um Dock-Kosten für die "Gorch Fock" hat das Landgericht Bremen am Freitag einen Vergleich vorgeschlagen. Demnach empfahl das Gericht der Bundeswehr, der Bredo-Werft in Bremerhaven 2,35 Millionen Euro zu überweisen. Laut Gericht hätten weder Klage noch Gegenklage vollständige Aussicht auf Erfolg.

Bredo fordert 10,5 Millionen Euro

Die Werft fordert für die Unterbringung des Segelschulschiffs von 2016 bis 2019 10,5 Millionen Euro. Die Bundeswehr steht auf dem Standpunkt, dass die Gebühren an die insolvente Elsflether Werft, den früheren Generalunternehmer, überwiesen worden seien. Bredo hatte die "Gorch Fock" 2019 nur unter der Maßgabe ausdocken lassen, dass die Ansprüche gerichtlich geprüft würden.

Missmanagement, Fehlplanung, Korruption

Die Instandsetzung der "Gorch Fock" hat sich zu einem Millionen-Krimi entwickelt. Ursprünglich sollten die Kosten rund 10 Millionen Euro betragen. Inzwischen sind die Kosten durch Fehlplanungen und Missmanagement auf mindestens 135 Millionen Euro gewachsen. Die Elsflether Werft musste Insolvenz anmelden. Gegen ehemalige Geschäftsführer wird wegen des Verdachts der Korruption ermittelt. Aktuell liegt die "Gorch Fock" in der Bremer Lürssen-Werft.

Weitere Informationen

Nach 102 Jahren: Aus für Elsflether Werft

08.04.2020 17:00 Uhr

Die Sanierung der "Gorch Fock" hat die Elsflether Werft in Schieflage gebracht - nun wird sie geschlossen. Dabei hatte die Lürssen Werft sie erst im Oktober übernommen. mehr

Eckernförde: Korruptionsverdacht bei der Marine

09.03.2020 12:00 Uhr

Die Staatsanwaltschaft Osnabrück ermittelt gegen Marine-Mitarbeiter wegen Korruptionsverdachts. Sie sollen gegen Geschenke unerlaubt Aufträge an die Elsflether-Werft vergeben haben. mehr

"Gorch Fock" ausgedockt, Streit schwelt weiter

07.05.2019 21:15 Uhr

Im Streit über offene "Gorch Fock"-Rechnungen ist die Bredo-Werft zurückgerudert. Das Segelschulschiff der Marine wurde am 21. Juni ausgedockt. Trotz Einigung droht der Streit zu eskalieren. mehr

NDR Info

Elsflether Werft: Millionen-Beschlagnahme korrekt

29.05.2019 17:00 Uhr
NDR Info

Erfolg für die Elsflether Werft im Millionen-Streit: Das Landgericht Hamburg hält einen "Vermögensarrest" gegen Ex-Chef Marcus Reinberg über 8,4 Millionen Euro für rechtmäßig. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 26.06.2020 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:01
Hallo Niedersachsen
02:19
Hallo Niedersachsen
01:27
Hallo Niedersachsen

Lingen bei 35 Grad Hitze

Hallo Niedersachsen