Stand: 10.08.2020 12:48 Uhr

Gespräche zur Rettung von Weser-Metall gestartet

Olaf Lies (SPD) im Landtag. © NDR Foto: NDR
Minister Olaf Lies will helfen, die Bleihütte in Nordenham zu retten. (Archivbild)

Das Land Niedersachsen, der Landkreis Wesermarsch, die Stadt Nordenham sowie Weser-Metall und die Industriegewerkschaft (IG) Metall haben sich zu einem ersten Gespräch über die Zukunft der Bleihütte in Nordenham getroffen. Das Unternehmen Weser-Metall der Recyclex-Gruppe ist insolvent und soll einen neuen Eigentümer bekommen. Das Rohstoffunternehmen Glencore hat nach Informationen von NDR 1 Niedersachsen Interesse, will vor einer Übernahme jedoch die Kostenfrage für Altlasten auf zwei Deponien geklärt wissen. Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) betonte, dass das Land alles tun werde, damit es - wie im Fall der Recyclex-Tochter Harz-Metall in Goslar - zu einer Sicherung der Bleihütte komme. Die Gespräche würden fortgesetzt. IG Metall und Betriebsrat fordern von dem potenziellen neuen Betreiber, die rund 300 Arbeitsplätze in Nordenham und deren Tarifbindung zu sichern.

Weitere Informationen
Ein gemeinsames Verwaltungsgebäude der Norzinco GmbH und der Harz-Metall GmbH auf der ehemaligen Zinkhütte Harlingerode. © Creative Commons Attribbution-Share Allike 3.0 Unported Foto: Matthias Becker

Wieder Hoffnung für Harzer Metallbetriebe

Das Land Niedersachsen bemüht sich um eine Rettung der Unternehmen Harz-Metall und Norzinco. Eine Vereinbarung befreit mögliche Investoren von der Entsorgung der Altlasten. (24.07.2020) mehr

Blaumänner und Helme hängen am Haken © picture alliance / dpa Foto: Martin Schutt

Wie geht es für Bleihütte Weser-Metall weiter?

Die insolvente Weser-Metall GmbH in Nordenham (Landkreis Wesermarsch) produziert nicht mehr, Rohstoffe sind zu teuer. Bis August braucht die Bleihütte der Recyclex Gruppe einen Investor. (20.07.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 10.08.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein gehäufter Löffel mit Baby-Milchpulver. © dpa-Bildfunk Foto: Armin Weigel

Klinikum Oldenburg: Baby durch Milchpulver-Keim gestorben

Ein weiteres Frühchen ist schwer erkrankt. Die Vorfälle haben sich Anfang Juni ereignet, die Staatsanwaltschaft ermittelt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen