Stand: 25.02.2021 07:45 Uhr

Garrel: Müllwerker rettet Frau aus brennendem Bungalow

Rettungswagen im Einsatz © picture-alliance/ dpa Foto: Patrick Seeger
Die gerettete Frau musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. (Themenbild)

In Garrel (Landkreis Cloppenburg) hat der Fahrer eines Müllwagens am Mittwoch eine 46-jährige Frau aus einem brennenden Wohnhaus geholt. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, hatte der Mann Rauch und Flammen in dem Haus bemerkt. Er schlug daraufhin die Scheibe eines Fensters im Erdgeschoss des Bungalows ein und kroch zu der Frau, die im Schlafzimmer lag. Der 47-Jährige trug die Verletzte nach draußen, wo Rettungskräfte sie und ihn versorgten. Der Mann wurde leicht verletzt, die Frau kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Polizei und Feuerwehr lobten den mutigen Einsatz des Mannes.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 25.02.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Kleiderspinde in einer Feuerwehrwache mit Uniformen und Helmen. © colourbox

Impfkampagne: Land zieht Feuerwehrleute ab Mai vor

Zentren können mobile Teams organisieren. Zudem dürfen Hauptamtliche der Kinder- und Jugendhilfe früher geimpft werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen